zk logo black frame.png

COVID-19

 

Aufgrund der momentanen Situation, müssen vor und während der Behandlung einige spezielle Massnahmen ergriffen werden, welche über die üblichen Hygienevorkehrungen hinausgehen.

Vor dem Termin:

  • Bei Betreten der Praxis bitte die Hände desinfizieren. Beim Praxiseingang befindet sich ein Spender.

 

Während der Behandlung:

  • Während des Vor- und Nachgesprächs soll ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden.

  • Sowohl Therapeut/-in wie auch Klient/-in sollen während der Behandlung (wenn der Abstand von 2 Metern unterschritten wird) einen Mundschutz tragen. Falls möglich bitte einen eigenen Mundschutz mitbringen. Danke!

 

Wichtig: 

Wenn du einer Risikogruppe angehörst, ist eine Behandlung erst nach Absprache mit einem Arzt und auf ärztliche Verordnung möglich.

(Achtung: Keine Physiotherapie-Verodnung sondern ein Rezept für Massage / Bindegewebsmassage / Manuelle Lymphdrainage / Fussreflexzonentherapie.)

 

Bei Krankheitssymptomen (Fieber, Husten oder genereller Verdacht auf eine Infektionserkrankung) unbedingt den Termin absagen (auch kurzfristig) und zuhause bleiben.